Tipps und häufig gestellte Fragen


Fertigen Sie Passfotos an?

Wenn Sie kurzfristig ein Passfoto für die Beantragung eines neuen Personalausweises, Führerscheins etc. benötigen, kommen Sie einfach bei uns vorbei. Dazu müssen Sie keinen Termin vereinbaren. Bei den biometrischen Passbildern ist zu beachten, dass bestimmte Richtlinien eingehalten werden müssen, damit das Foto von der Behörde akzeptiert wird. Dazu gehört unter anderem, dass die Person frontal fotografiert werden muss und kein offenes Lachen zeigen darf. Grundsätzlich fotografieren wir Passfotos vor weißem Hintergrund. Daher sollte helle Kleidung und T-Shirts mit Spagetti-Trägern vermieden werden.

Kann ich bei Ihnen auch Fotos für ein Visum machen lassen?

Ja, wir fertigen Visumbilder für die USA in den Maßen 5cm x 5cm und für Indien in den Maßen 5,1cm x 5,1cm an.

Muss ich einen Termin vereinbaren?

Für Passbilder oder Visum-Fotos brauchen Sie keinen Termin. Für alles andere, auch Bewerbungsbilder und Businessportraits, sollten Sie nach Möglichkeit einen Termin vereinbaren, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Werden meine Fotos gespeichert und, wenn ja, wie lange?

Passfotos speichern wir grundsätzlich nicht. Alle anderen Serien, die bei uns im Studio entstehen, werden bis zu 3 Jahren archiviert. Nach dieser Zeit werden die Daten bei uns gelöscht.

Was mache ich, wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

Dass man aus irgendwelchen Gründen mal nicht oder nicht pünktlich zu einem Termin erscheinen kann, kommt vor. Das ist auch für uns kein Problem, solange sie den Termin frühzeitig absagen. Wenn Sie dies ein oder zwei Tage vor dem ausgemachten Datum tun, können wir meist den Termin noch kurzfristig an andere Kunden vergeben und es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Erscheinen Sie mehr als 15Minuten zu spät zu einem Termin, ohne sich vorher bei uns zu melden, müssen Sie damit rechnen, dass wir den Termin anderweitig vergeben. Wir behalten uns vor, versäumte Termine, die nicht abgesagt werden, in Rechnung zu stellen.

Bieten Sie auch professionelles Make-up und Hairstyling an?

Wir bieten unseren Kunden professionelles Make-up, aber kein aufwendiges Haarstyling. Unsere Fotografinnen sind visagistisch geschult, und zaubern Ihnen ein professionelles Foto-Make-up. Von natürlichem Tages-Make-up bis zu glamourösem Abend-Make-up ist hier alles möglich. Leider haben wir nicht die zeitliche Flexibilität auch aufwendiges Hairstyling anzubieten. Wir haben aber immer Glätteisen und Haarspray zur Hand, um kleine Veränderungen vorzunehmen. Bitte erscheinen Sie zum Shootingtermin möglichst ungeschminkt.

Was muss ich bei Businessportraits beachten?

Erst einmal ist es wichtig, dass Sie sich überlegen, welche Kleidung Sie für das Foto wählen. Um die Entscheidung zu treffen, sollten Sie sich im Klaren sein, in welchem Bereich oder in welcher Firma Sie sich eigentlich bewerben. Herrscht dort ein genereller Dresscode? Wenn Sie in Ihrem Beruf nicht täglich einen Anzug oder ein Kostüm tragen müssen, brauchen Sie das nur für das Foto auch nicht zu tun. Meist reicht schon ein schlichtes weißes Hemd oder eine Bluse. Auf grelle Farben oder bunte Muster sollte generell verzichtet werden. Wenn Sie einen farblichen Akzent setzten möchten, wählen Sie am besten eine farbige Krawatte oder ein schönes Halstuch. Da wir sehr neutral mit grauem Hintergrund fotografieren, sollte die Kleidung nicht zu dunkel sein. Für den Fall, dass Sie unschlüssig sind, was die Kleidung betrifft, bringen Sie einfach eine kleine Auswahl mit zu uns ins Studio und dann suchen wir gemeinsam das Passende für Sie raus. Die Herren sollten besonderen Wert auf eine saubere Rasur und einen guten Haarschnitt legen. Bei den Damen ist es darüber hinaus wichtig, nicht zu viel Make-up aufzutragen. Auf roten, grellen Lippenstift sollte verzichtet werden.

Was muss ich bei Familienshootings beachten?

Ein Familienshooting ist immer für alle Beteiligten etwas ganz Besonderes. Um möglichst harmonische Bilder zu erzielen, wäre es wichtig, dass Sie sich als Familie möglichst einheitlich kleiden. Wir empfehlen unseren Kunden gerne eine blaue Jeans mit weißem T-Shirt oder weißem Hemd oder Bluse. Wichtig ist nur, dass Sie sich als Familie einig sind, ob Sie lieber formelle Bilder in Abendgarderobe oder lockere Fotos in Freizeitkleidung haben möchten. Bitte beachten Sie, dass die Kleidung nach Möglichkeit Ton in Ton ist oder zumindest aus der gleichen Farbfamilie stammt.

Was muss ich bei Schwangerschafts- oder Babyshootings beachten?

Wenn Sie einen Fototermin in Ihrer Schwangerschaft geplant haben, ist der Zeitpunkt besonders wichtig. Dieser sollte nicht zu früh gewählt werden, da der Bauch nicht zu klein sein darf, aber auch nicht zu spät, weil Sie sich sicher mit zunehmend größer werdendem Bauch nicht mehr in jeder Pose wohlfühlen werden. Wir freuen uns immer, wenn werdende Mütter einige Accessoires, wie zum Beispiel Babyschühchen oder Söckchen, ein Ultraschallbild, einen Schnuller oder den ersten Teddybären zum Shooting mitbringen. Einige Requisiten wie zum Beispiel Bettwäsche, Kissen, Fingerfarbe und Konfetti haben wir in der Regel auch da. Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen sind bei uns immer herzlich willkommen. Inspiration können Sie sich gerne auf unserer Website holen. Bitte vermeiden Sie nach Möglichkeit enge Kleidung, die Abdrücke auf der Haut hinterlassen kann. Bis diese verschwinden, kann es unter Umständen bis zu einer Stunde dauern und die Retusche würde unnötig erschwert werden. Für den Fall, dass Sie mit Ihrem Baby zum Shooting kommen, sollten Sie bei der Terminvereinbarung, wenn möglich, die Schlaf- und Wachzeiten Ihres Kindes beachten. Ein müdes Baby ist immer auch ein unzufriedenes Baby, das man schwieriger zum Lachen bewegen kann. Wenn Ihr Baby mal weint oder gestillt werden muss, ist das für uns kein Problem. Dafür planen wir die Zeit im Studio immer großzügig ein. Hier kann es von Vorteil sein, wenn Sie vielleicht ein Lieblingsspielzeug, eine Spieluhr oder etwas anderes, das Ihr Kind beruhigt oder zum Lachen bringt, mitbringen. Außerdem ist es häufig von Vorteil, Sachen zum Wechseln für das Baby und die Eltern mitzunehmen, weil bei der ganzen Aufregung im Studio immer auch mal was daneben gehen kann. Auch hier gilt: Ihr Kind und Sie sollten sich in der mitgebrachten Kleidung wohlfühlen und frei bewegen können, um ein möglichst gutes Ergebnis erzielen zu können.

Was muss ich bei Aktaufnahmen beachten?

Bei Aktaufnahmen ist es besonders wichtig, dass Sie sich während des Shootings wohlfühlen. Natürlich können Sie Wäsche in unterschiedlichen Farben und aus unterschiedlichem Material mitbringen, aber Sie sollten diese auch gerne tragen. Wenn Sie sich in bestimmten Kleidungsstücken unwohl oder verkleidet fühlen, wird man das auf den Fotos sehen. Entscheiden Sie sich für diese Art von Fotos nur, wenn Sie die Bilder selber schön finden und nicht nur Ihrem Partner/Ihrer Partnerin zu Liebe. Wir haben zwar einige Accessoires da (keine Wäsche), sind aber auch immer dankbar, wenn Sie eigene Dinge, wie zum Beispiel hohe Schuhe, Schmuck, ein schönes Tuch zum Shooting mitbringen. Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie vor dem Shooting nach Möglichkeit keinen BH und keinen engen Slip tragen, da diese häufig hässliche Abdrücke auf der Haut hinterlassen. Bestimmt sind Sie vor Ihrem Termin aufgeregt. Das geht fast allen Kunden so und ist ganz normal. Fast alle unsere Klienten sind keine professionellen Models und wir schaffen es trotzdem, das Beste aus ihnen herauszuholen und tolle Fotos zu kreieren. Machen Sie sich keine Sorgen: Wir sorgen dafür, dass Sie auf den Fotos toll aussehen. Wenn Sie nervös sind, können Sie auch gern eine Freundin oder einen Freund mitbringen, der sie moralisch unterstützt. Oft hilft vielleicht einfach schon die Lieblings-CD.

Was passiert nach dem Shooting?

Meist nehmen wir uns dann ca. eine Woche Zeit, um die besten Fotos auszuwählen und zu bearbeiten. Wir geben grundsätzlich keine unbearbeiteten Fotos raus, da dies nicht unserer Geschäftsphilosophie entspricht. Wenn Sie dann mit uns einen Termin für die Auswahl vereinbart haben, kommen Sie erneut zu uns ins Studio und sehen sich an unserem Präsentationsbildschirm die Fotos an. Hier werden Ihnen zuerst unsere beispielhaft retuschierten Bearbeitungsbeispiele und danach noch einige Fotos als Rohdaten gezeigt. Nun beginnen Sie mit der Auswahl. Sie können sich für die Bilder entscheiden, die wir bereits bearbeitet haben, aber natürlich auch für diejenigen, die noch nicht retuschiert wurden. In jedem Fall würden diese Fotos dann auch noch nach Ihren Wünschen bearbeitet werden. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, dauert es noch mal ungefähr eine Woche, bis die Laborarbeiten abgeschlossen sind. Sobald Ihre Fotos bei uns eintreffen, benachrichtigen wir Sie für gewöhnlich telefonisch. Nun müssen Sie die Fotos nur noch abholen.

Wann muss ich meine Aufnahmen bezahlen?

Normalerweise wird der Grundpreis für eine Serie sofort nach der Aufnahme bezahlt. Ihre bestellten Fotos bezahlen Sie dann bei Abholung der Bilder.

Bekomme ich automatisch alle Bilder auf CD?

Jedes Bild, das Sie als Abzug kaufen, erhalten Sie gratis dazu. Diese Bilder sind nur zur privaten Nutzung lizensiert.